Medienpraxis

Was dabei rauskommt, wenn Romanisten und Mewis zusammenarbeiten…

Waffeln, Pommes, Bier – viele Menschen denken beim Stichwort „Belgien“ ans Essen. Dass unser kleines Nachbarland deutlich mehr zu bieten hat als Gaumenschmaus, durften wir – 17 Studierende der Romanistik und der Medienwissenschaft der Universität Tübingen plus zwei Dozentinnen – bei den Französischen Filmtagen 2018 erfahren. Denn: Belgien war Ehrengast des Filmfestivals in Tübingen und Stuttgart – und das Kino des Landes Thema unseres interdisziplinären Seminars im Wintersemester 2018/19.

Hat die Generation Praktikum ein Ablaufdatum?

Ob Medienwissenschaftler oder BWLer – sie alle vereint der Wunsch nach mehr Praxiserfahrung. Dabei kommt häufig das Klischee des ewigen Praktikanten auf. Welche Rolle der Mindestlohn dabei spielt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Serielles Erzählen – Das große Thema auf dem Dokville Festival 2018

Einmal im Jahr findet in Stuttgart das Dokville Festival statt. Hier sprechen Filmemacher aus ganz Deutschland über ihre Projekte rund um den Dokumentarfilm. Ein spannendes come together denkt über serielles Erzählen im Dokufilm nach…

Regisseur Wolfsperger: Für einen Film mit dem Kopf durch die Wand

Der Filmemacher Douglas Wolfsperger war bei uns am Medieninstitut zu Gast und hat Studierenden der Medienwissenschaft einen Einblick in seine Arbeit gegeben. Was ein Karpfen mit seiner Filmlaufbahn zu tun hat, wie er zu seinen Protagonisten steht und warum man Steine, die einem in den Weg gelegt werden, als Herausforderung sehen sollte – darüber hat er mit uns gesprochen.

Oliver_Haeussler_Profilbild

„Angst tötet Kreativität“ – MeWi-Talk mit Oliver Häußler

In unserem Format „MeWi Talk mit“ treffen wir uns mit einer Person rund um das Institut für Medienwissenschaft der Uni Tübingen. Dieses Mal mit Oliver Häußler, Journalist und Redaktionsleiter des Tübinger CampusTV. Im Interview mit Amelie Hambrecht spricht er über das Zitat „Angst tötet Kreativität“, das kollegiale Du und Chancen für angehende Medienpraktiker.

Phrasen-Schwein

Die 10 schlimmsten Phrasen

Absolut verführerisch, wenn man selber textet, und doch grottig, wenn man es dann selber lesen soll: Das sind Phrasen. Füttert nicht das Phrasen-Schwein und haltet euch fern von diesen 10 ausgelutschten Floskeln!