Archiv

Facebook-Beziehung gefällig? – 3…2…1…Deins!

Auf Facebook mit der neuen Freundin prahlen und die Freunde beeindrucken? Die Ex eifersüchtig machen mit dem vollbusigen neuen Fang? Kein Problem! Ein Klick bei eBay genügt.

Die Multitasking-Medien

Immer häufiger werden Medien parallel genutzt – etwa beim Fersehen im Internet gesurft oder nebenbei gesimst. Doch während Multitasking in den letzten Jahren zum Schlüsselwort für die Arbeitserleichterung war, ist jetzt klar: Es ist nicht zielführend.

Unser Leben im Netz (Teil 2)

Was machen wir im Netz und wie verändert das Netz uns? media-bubble.de wirft einen Blick auf aktuelle Studien zu unserem Nutzungsverhalten. Diesmal: Google und die Merkfähigkeit, die Wikipedia-Schreiber und die Zukunft des Internets.

Amerika wählt – zwischen YouTube-Videos und Analsex

Wolle man früher Politiker beleidigen, bewarf man sie mit Tomaten. Heute zündet man die Google-Bombe oder behauptet, der Kandidat sei schwul. Zumindest läuft das so in den USA. Und da bekommt Santorum eine ganz neue Bedeutung…

Unser Leben im Netz (Teil 1)

Wir sind ‚digital natives‘, Eingeborene des Internets. Aber was machen wir im Netz? media-bubble.de wirft einen Blick auf aktuelle Studien zu unserem Nutzungsverhalten. Diesmal: Deutschland online, Facebook und E-Mail.

Causa Wulff: Warum schweigt BILD?

Da ruft ein Bundespräsident den Chefredakteur der BILD-Zeitung an und droht ihm auf der Mailbox. Und was macht die BILD? Schweigt. Aber wieso? Einige Überlegungen.

Papier- und Kostenlos.

Wird der mit Zeitungspapier ausgelegte Biomülleimer bald der Vergangenheit angehören? Die Verkaufszahlen von Tablet-PCs steigen und die Käuferschicht von Papierzeitungen schwindet. Ist die Zeit reif für eine Zeitung 2.0?

Schnee drüber in Russland?

Nach den Duma-Wahlen kochte Russland. Proteste in Moskau, Aufrufe bei Facebook und die Frage, ob man Putin tatsächlich stürzen kann. Doch mittlerweile ist in Russland wieder Ruhe eingekehrt. War’s das schon mit der nächsten Online-Revolution?

Homosexualität in Film und Fernsehen

Lindenstraße, Bauer sucht Frau und natürlich viele US-Produktionen: Überall gibt es homosexuelle Charaktere. Aber welchen Entwicklung durchlief das schwule Fernsehen? Und sorgen homosexuelle Figuren für mehr Toleranz in der Gesellschaft?

Hart of Dixie – Serie mit Subtext

„Hart of Dixie“ klingt für deutsche Ohren wohl zunächst einmal nach Dixiklo, doch damit hat die US-Serie mit der Speerspitze Rachel Bilson nun wirklich nichts zu tun. Stattdessen geht die Serie bekannte Wege des Dramedy – und kann sogar einen Subtext liefern.