GamesCom 2013 – Das erwartet euch!

von Henrike Ledig und Miriam Gerstenlauer

 

Einmal im Jahr ist es soweit: Die größte Videospielmesse Europas öffnet erneut in Köln ihre Pforten. Dieses Mal sind alle großen Entwickler und Publisher vor Ort, um stolz ihre Kronjuwelen zu präsentieren: Schließlich stehen noch für dieses Jahr die Veröffentlichungen der Next-Gen Konsolen der Firmen Microsoft und Sony an. Damit angesichts dieser Präsentationen keine anderen Ankündigungen untergehen, wollen die Publisher natürlich lieber Klotzen statt Kleckern. Es erwartet sämtliche Gaming-Begeisterte also ein wahres Freudenfest an Informationen!

Auch wir von media-bubble.de sind natürlich vor Ort um sämtliche Neuheiten für euch unter die Lupe zu nehmen. Macht euch bereit für ein paar spannende Tage voller Neuigkeiten aus der weiten Welt der Videospiele.

 

 

Allgemeines:

–       Die GamesCom findet dieses Jahr vom 22. bis zum 25. August für alle Besucher statt. Zusätzlich werden die Türen für die Presse schon am 21. geöffnet. Auch wir von media-bubble wurden akkreditiert und können euch somit besondere Vorabberichte liefern!

 

 

Sony:

–       Heute fand bereits Sonys Pressekonferenz auf dem exklusiven Entwicklertag der Messe statt. Dabei wurde u.a. das lang ersehnte Erscheinungsdatum der PlayStation 4 bekannt gegeben: In Europa wird sie ab dem 29. November 2013 in den Regalen stehen.

–       Für den vierten Hauptteil der Assassin’s Creed-Reihe mit dem Titel „Black Flag“ wurde ein exklusiver Level nur für die PS4 angekündigt. In diesem kehrt der Protagonist Connor Kenway des dritten Teils zurück.

–       Zuletzt kündigte Sony eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom an, um für die Internetverbindung der PS4 eine Bandbreite über 200 Megabyte pro Sekunde zu ermöglichen.

 

 

Microsoft:

–       Vorbesteller von Micorosfts neuer Konsole XBoxOne erhalten das Fußballspiel Fifa 2014 gratis bei der Auslieferung dazu.

–       Auf der XboxOne wird es ein sog. publishing Programm für unabhängige Entwickler geben. Dieses hört auf den Namen „ID@Xbox“ und soll Nachwuchsentwicklern die Chance geben, ihre selbst gemachten Indie-Spieletitel einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

–       Ebenso wurde ein Exklusivtitel für die neue Konsole angekündigt: Mit „Fighter Within“ des Publishers Ubisoft erhält Micorosofts Next-Gen Konsole ein Prügelspiel für ihre weiterentwickelte Form des des Bewegungssensors Kinect, das standardmäßig mit der Xbox ausgeliefert werden soll.

–       Bei einem weiteren Exklusivtitel handelt es sich um den vierten Teil der beliebten „Fable“-Reihe. „Fable Legends“, soll die Reihe zu ihren Rollenspielwurzeln zurückführen und das gleichzeitige Spielen von 4 Spielern ermöglichen.

 

 

Nintendo:

–       Da Nintendos neue Konsole bereits im November letzten Jahres unter dem Titel „WiU“ in den Handel kam, hat der Hersteller aus Japan dieses Jahr vorallem Spieletitel im Gepäck, die auf der GamesCom zum ersten Mal öffentlich gezeigt und ausprobiert werden können.

–       Mit dabei ist u.a. der neueste Ableger der „The Legend of Zelda“-Reihe mit dem Titel A Link between Worlds, der zeitlich nach A Link to the Past angesiedelt ist. Ebenso werden spielbare Demos der neuen Spiele der sechsten Pokémon-Generation Pokémon X und Pokémon Y in Köln zu sehen sein, sowie der letzte Teil der zweiten „Professor Layton“-Trilogie Das Vermächtnis von Aslant. Beides erscheint diesen Herbst für die Handheld Konsole „Nintendo 3DS“.

–       Zuletzt hat Nintendo noch das HD Remake von The Legend of Zelda: The Wind Waker für die WiiU im Gepäck.

 

Darauf warten wir:

–       Hände ran an die Konsolen! Bisher hatte niemand Sonys oder Microsofts neue Konsolen schon einmal angefasst. Dort liegen ganz klar unsere Prioritäten, denn auf schicken Pressekonferenzen können beide Firmen dem Publikum eine Menge vom Pferd erzählen!

–       Miriams angepeilte Interessens-Favoriten liegen im Gepäck von Sony: Sowohl von Watchdogs als auch von Beyond Two Souls will sie gerne mehr wissen.

–       Henry dagegen ist ganz gespannt, was Nintendo dieses Jahr zu bieten hat. Als freie Journalistin für ein Videospielmagazin des gleichen Hauses fiebert sie vor allem den Titeln für die mobile Handheldkonsole „3DS“ entgegen und kann es gar nicht mehr erwarten, die neuen Teile von Pokémon und Professor Layton anzuspielen.

 

 

Morgen werden wir ab 8.30 Uhr für euch auf der Matte der Messe bereit stehen. Freut euch auf die heißesten Neuigkeiten aus der Stadt, die einmal im Jahr zur Videospiel-Metropole der Welt wird: Köln.

 

Fotos:

flickr.com/Gamescom: Stand Nexon, Halle 8

flickr.com/Gamescom: Business area

flickr.com/Gamescom: Logo

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.