Beiträge

Der Schmerz Duras

Das besetzte Paris um 1944, kurz vor seiner Befreiung: Emmanuel Finkiels Kriegsdrama „La Douleur“ (Der Schmerz) erzählt, basierend auf der gleichnamigen autobiografischen Romanvorlage, die Leidensgeschichte der französischen Schriftstellerin Marguerite Duras. So eindrücklich wurde die allgegenwärtige Angst, das vorherrschende Misstrauen, die alles erdrückende Hoffnungslosigkeit der zurückgelassenen Ehefrauen während des Zweiten Weltkrieges selten gezeigt.

High ohne Drogen

Im Rausch sein – ohne Drogen genommen zu haben? Wie das geht, zeigt euch der argentinische Skandal-Regisseur Gaspar Noé mit seinem außergewöhnlichen Film „Climax“. Tabu-Themen, exzentrische Kamerafahrten und wilde Beats reißen euch mit in ein filmisches Erlebnis der Extraklasse. Eine Filmkritik von Lina Rößler.