Einträge von Redaktion

Tot – und trotzdem online

Das Papier-Testament hat ausgedient – die letzten Worte werden virtuell gesprochen. Einige entscheiden sich für Blog- oder Videonachrichten, doch mittlerweile gibt es auch Facebook-Apps, mit denen man vorsorglich Nachrichten aufzeichnen kann. Makaber oder praktisch?

Das Ende der Suche

„Wir denken nicht, wir googeln“ – doch Google funktioniert grundlegend anders als das menschliche Gehirn. Ein Ausweg wäre das „Semantische Web“ und die „Semantischen Suchmaschinen“, die uns nicht mehr nur Suchergebnisse auflisten, sondern Antworten auf unsere Fragen geben.

Online-Piraten im Visier

Online-Piraten geraten immer mehr ins Visier der Ermittler. Nachdem im letzten Jahr kino.to gelöscht wurde, ist nun auch der Nachfolger kinox.to dran. Die USA aber gehen noch weiter: Mit einem neuen Gesetzesvorhaben könnte auch YouTube illegal werden.

Auf Entzug vom Informationsrausch

„Killing the Internet at Home Is the Most Productive Thing I’ve Ever Done“, verkündet Joshua Millburn (ironischerweise) auf seinem Blog. Ist der Information-Overload näher, als viele denken? Und was dann?

Nur ein kleines Video

Die Bundeswehr hat einen neuen Skandal auf dem Radar: Ein eigen produziertes Video, schnell geschnitten, mit Rockmusik unterlegt. Die Opposition kritisiert die Nähe der Aufmachung zu einem Ballerspiel – doch gibt es wirklich noch einen Unterschied zwischen Realität und Spiel?