Die Kunst des Interviews

Der Interviewer hat viele Rollen – sogar Stars können sie werden. Doch längst sind Interviews nicht mehr Ausdruck spontaner Statements, sondern geplante PR-Kampagnen. Wie kann ein Interviewer solche Nüsse knacken?

License to brand

Branded entertainment – das bessere Product Placement? Ziel von branded entertainment ist es, den Rezipienten nicht mit Werbebotschaften zu überfordern, sondern ihm stattdessen Angebote zu machen, die er möglichst selbstständig wahrnimmt.

License to sell

Anfang des Monats wurde bekannt gegeben: James Bond wird wieder auf die Leinwand zurückkehren. Ob er dann im Aston Martin oder im BMW durch die Gegend fahren wird? Denn ähnlich wie bei Sex and the City bestechen James Bond Filme durch geschickte Produktplatzierung.

Billy ohne Bücher

Nun geht es auch den Büchern an den Kragen! Das BILLY-Regal von IKEA, einst das Bücherregal für jedermann, folgt dem veränderten Kundenhabitus und macht die Böden tiefer. Weg vom typischen Bücherregal, hin zum Staubfänger für Krimskrams. Denn gelesen wird ja jetzt papierlos.

Drama up your life!

„Was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir durch die Massenmedien.“ Das sagt Niklas Luhmann. Aber was lehren uns die Massenmedien über das Leben? Oder anders gefragt: Wie beeinflussen die Medien unser Leben?

Der Skandal endet nie

Nach sechs bis acht Wochen soll das Publikum den Skandal vergessen haben. Aber für die Betroffenen gilt: Der Skandal endet nie. Und durch das Internet nimmt nicht nur die Verbreitung zu, sondern auch die Erinnerung.

Viel Rauch im TV

Von Sex and the City, über Mad Men bis Brokeback Moutain – in Film und Fernsehen wird auch heute noch geraucht, immerhin gibt es kein Verbot von Tabakkonsum im TV. Anders in China, dort wurde jetzt ein TV-Rauchverbot verhängt, zum Schutz des Zuschauers. Aber: Wie reagieren die Rezipienten überhaupt auf rauchende Stars? Und warum raucht Lucky Luke nicht mehr?

Liebe 2.0

Können E-Mails genauso romantisch sein wie handgeschriebene Liebesbriefe? Ja, werden wohl alle Leser von „Gut gegen Nordwind“ sagen. Aber wie entstehen Liebesbeziehungen im Web? Und wie werden sie gepflegt?

Seth Cohen – Ein Held mit Spielzeugpferd?

Wer ist eigentlich Seth Cohen? Das fragt sich nicht nur Summer Roberts in der ersten O.C. California-Folge. Sie weiß nicht, dass sie seit Kindheitstagen von Seth angebetet wird. Doch leider hat sie ihn noch nicht wahrgenommen. Die Frage aber ist: Hätte sie es lieber getan? Trotz oder gerade wegen des Spielzeugpferds.